Seinen t.b.v. afbakening werkvak

Bei an der Infrastruktur in der Region Utrecht während der normalen Dienstregelung auszuführenden, notwendigen Arbeiten erhalten die Fahrer der Straßenbahnen durch Signalgebung mittels Vorsignalen und Haltsignalen Informationen, in welcher Bereichen Sie mit besonderer Vorsicht fahren müssen.
Diese Signale werden unter der Verantwortung des Sakra-Tram aufgestellt und bedient.
Vorsignal A3: Gelber Kegel mit gelben Blinklicht

Bedeutung:

Sie nähern sich einem Arbeitsbereich.
Es gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf max. 15 km/Stunde.
Es ist ein Haltsignal zu erwarten

Platzierung:
Regime B =Am Beginn der Haltestelle vor dem Arbeitsbereich
Regime C = mindestens 40 m vor dem Arbeitsbereich

Haltsignal S1:
Roter Kegel mit rotem Blinklicht

Bedeutung:
Halt, Begin des Arbeitsbereiches. Nur das Sicherheitspersonal darf dieses Signal bedienen. Nach Entfernung des Signals kann in den Arbeitsbereich eingefahren werden.

Platzierung:
Regime B = IM Gleis am Ende der Haltestelle vor dem Arbeitsbereich.
Regime C = IM Gleis mindestens 20 m vor dem Arbeitsbereich.