D-regime

Die Arbeiten werden bei vollständiger Sperrung aller Gleisanlagen der Straßenbahn ausgeführt. Alle Straßenbahnen befinden sich im Depot.
Während der Arbeiten befinden sich keine (Straßenbahn) Fahrzeuge auf den Gleisanlagen, oder es sind allein Arbeitszüge oder andere gleisgebundene Fahrzeuge, die zur Unterstützung der auszuführenden Arbeiten benötigt werden mit entsprechenden Fahrzeugführern berechtigt auf den gesperrten Gleisanlagen zu fahren.
Eine Abschaltung der Oberleitungsanlagen ist möglich

Bedingungen für Arbeiten unter Regime D
- Eine Arbeitsgenehmigung wurde erteilt
- Jeder Ausführende besitzt eine gültige Betretungsgenehmigung für die Gleisanlagen
- Begin und Ende der Arbeiten sind durch den Ausführenden bzw. bei Abschaltung der Oberleitung durch den Sakra-Tram bei der Verkehrsleitung zu melden