Huisregels

- Stellen Sie sicher, dass Sie im Besitz einer gültigen persönlichen Zugangskarte sind. Tragen Sie diese zu jeder Zeit bei sich;
- Tragen Sie die richtige persönliche Schutzausrüstung: minimal Sicherheitsschuhe und die richtige Sicherheitskleidung;
- Stellen Sie sicher, dass Sie wissen unter welchem Sicherheitsregime und unter welchen aktuellen Sicherheitsvorschriften Sie arbeiten;
- Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderliche Sicherheitsbelehrung vor Beginn der Arbeit gehabt haben;
- Sind Sie Einzelarbeiter, stellen Sie sicher das Sie die Risiken kennen und seien Sie sich bewusst, dass Sie allein verantwortlich für Ihre eigene Sicherheit sind. Folgen Sie den Anweisungen der Verkehrsleitung und der Regiotram Utrecht-Kontrolleure;
- Arbeiten Sie in einem Team oder unter Aufsicht, dann folgen Sie den Anweisungen des Sicherheitspersonals;
- Verursachen Sie möglichst keine Unannehmlichkeiten für Passagiere und Passanten. Schützen Sie wo erforderlich den Arbeitsbereich;
- Verlassen Sie den Arbeitsplatz in einem ordnungsgemäßen Zustand;
- Führen Sie nie mehr als eine Sicherheitsfunktion oder eine technische Funktion aus;
- Eine Sicherheitsfunktion und eine technische Funktion darf niemals gleichzeitig ausgeführt werden;
- Es ist verboten unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder anderen Mitteln, die die Reaktionsfähigkeit beeinflussen können zu arbeiten (einschließlich Medikamente);
- Führen Sie Telefongespräche allein zum Zwecke der Arbeit innerhalb der Gefahrenzone;
- Achten Sie auch während Sie telefonieren auf Ihre Sicherheit.

Bewertung

Na soweit möglich Abschluss der Arbeiten wird die Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften gemeinsam mit allen Sicherheitspersonalen ausgewertet. Alle sicherheitsrelevanten Probleme, die während der Ausführung der Arbeiten aufgetreten sind, werden ausgewertet. Themen die behandelt werden sind z.B.:

War das Sicherheitsregime ausreichend für die auszuführenden Arbeiten?
Gab es genügend Sicherheitspersonal ?
Sind gefährliche Situationen während der Arbeiten aufgetreten ?
Waren die getroffenen Schutzmaßnahmen ausreichend ?

Natürlich warten Sie bei Erkennen einer gefährlichen Situation nicht bis zum Zeitpunkt der gemeinsamen Bewertung, sondern Ergreifen sofort Maßnahmen diese Situation abzustellen. Gefährliche Situationen werden während der gemeinsamen Bewertung diskutiert, so dass diese in der Zukunft nicht mehr auftreten/entstehen können. Auf diese Weise lernen wir aus den während der Arbeiten gemachten Erfahrungen und können, soweit möglich, strukturelle Verbesserungen vornehmen.